1.Herren mit ungefährdeten 9:1 Sieg gegen Wuppertal

Geschrieben von Daniel C..

Die 1. Mannschaft des TTV Altenessen kam zu einem völlig ungefährdeten 9:1 Erfolg über Fortuna Wuppertal. Die Gäste kamen nie richtig ins Spiel, so dass nach den drei Doppelsiegen seitens Altenessen schon die Weichen klar auf Sieg gestellt wurden. Auch das obere Paarkreuz in Form von Ranft und Bartmann kamen zu zwei klaren Siegen. Als wenn die Gäste dadurch nicht schon bestraft genug waren, kam auch noch Pech dazu. Altenessen holte auch durch Kaufmann und Matti zwei knappe 3:2 Erfolge im mittleren Paarkreuz. Kaßner spielte furios und gewann klar 3:0. Yücekaya konnte den neunten Punkt aber nicht beisteuern und so kamen die Gäste zum Ehrenpunkt. Ranft setzte mit seinem erneuten Einzelsieg den Schlusspunkt gegen dezimierten Gäste, die mit zwei Ersatzspielern antraten. Damit ist die Revanche für die einzige bisherige Niederlage geglückt.

Weiter geht es erst in zwei Wochen, dann zum Auswärtsspiel bei der abstiegsbedrohten Mannschaft aus Mülheim.