Stadtpokal Halbfinale: TTV Altenessen empfängt Adler Frintrop II

Geschrieben von Daniel C..

Es ist alles angerichtet für das Halbfinale im Essener Stadtpokal. Der TTV Altenessen als Landesligist empfängt den Verbandsligisten Adler Frintrop II .

Wie ist dieses Duell nun einzuschätzen? Beide Teams sind erst im Viertelfinale in den Wettbewerb eingestiegen, während Altenessen mit dem Bezirksligisten DJK Franz-Sales-Haus ein vermeintlich leichtes Los erwischte und auch 8:3 gewann, profitierte Frintrop beim Duell gegen den NRW-Ligisten MTG Horst von Aufstellungsproblemen des Gegners. Da kein NRW-Liga Spieler antrat konnte Frintrop 8:5 gewinnen .

Die Frage wird lauten, in welcher Aufstellung Frintrop in Altenessen antreten wird. Sollten sie mit best möglicher Aufstellung spielen, sind die Gäste ohne Frage der Favorit. Ansonsten wird Altenessen mit Lukas Ranft, Stefan Bartmann, Hüseyin Yücekaya und Tobias Sommer sicher nicht chancenlos sein. 

Die Jungs werden alles geben und brauchen dafür jegliche Unterstützung in der Halle. Alle gemeinsam für den Einzug in das Essener Stadtpokal Finale! Anschlag ist am Dienstag, 06.02.2018 um 19.30 Uhr