7. Mannschaft spielt 8:8 gegen SVM III

Geschrieben von Thomas K..

Im ersten Heimspiel der Saison hatten wir einen schlechten Start. In den Doppel eins Kriewitz/Lehnen war nichts zu machen. Leider verlieret das Doppel zwei Cebe L./Jann das Spiel knapp im fünften Satz. Das Jugenddoppel drei Hausmann L./Magera macht ein klasse Spiel und gewinnt. Wir liegen 1:2 hinten.
Cebe L. ist Chancenlos gegen die eins aus SVM. Hausmann L. liegt in führung kann das Spiel aber am Ende nicht für sich entscheiden. 1:4. Kriewitz und Jann gewinnen beide Spiele im fünften Satz und wir sind wieder dran 3:4. Lehnen macht ein gutes Spiel verliert aber im fünften Satz 3:5.
Magera gewinnt und bestätigt die Leistung aus dem Doppel 4:5. Cebe L. ist im zweiten Spiel besser drauf verliert das aber auch im fünften Satz 4:6.
Hausmann L. hat ein Materialproblem spielt sein zweites Spiel dennoch sehr solide und gewinnt 5:6. Kriewitz verliert im fünften Satz und hatte nicht seinen besten Tag 5:7.

Zum Ende hin läuft es wieder!

Jann,Lehnen und Magera gewinnen und wir führen 8:7. Im Schlussdoppel Kriewitz/Lehnen können wir den ersten Satz noch 12:10 für uns entscheiden verlieren dann aber die nächsten drei. 8:8 Unentschieden nach drei Stunden. Leider vergeben wir fünf von sieben fünf Satz Spielen.

Herzlichen Dank an Werner Lehnen und Andre Magera die uns Ausgeholfen haben und drei von vier Spielen geholt haben.