1.Herren: Rückrundenauftakt gegen Bertlich

Geschrieben von Daniel C..

Es geht wieder los an der Tischtennisplatte. Pünktlich zur Freigabe der Turnhalle empfängt die 1.Mannschaft die Gäste SuS Bertlich zum 12. Spieltag in der Verbandsliga.

Die Gäste aus Herten erlebten eine durchwachsene Hinrunde. Nur vier der elf Partien konnte man siegreich gestalten. Man hatte sich hier definitiv mehr erhofft. Fakt ist aber auch, dass das Team nicht auf einem Abstiegsplatz steht, aber auf einem sogenannten Abstiegsrelegationsplatz, welcher bedeutet, dass man gegen gleichplatzierte andere Gruppenneunten um den Klassenverbleib kämpfen und somit nachsitzen muss. Daher ist jeder Zähler enorm wichtig.

Das die Partie für die Altenessener, die auf Rang vier weiterhin oben in der Tabelle platziert sind, kein Selbstläufer werden dürfte, zeigte bereits das Hinspiel. Mit einem Last-Minute 9:7 Erfolg vor einem euphorischen, tollen Publikum in Herten, kehrte man nach Essen zurück. Auch dieses Mal wird man das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen und alles für den zweifachen Punkteerfolg tun. Unverändert mit Ranft, Matti, Bartmann, Kaufmann, Kaßner und Katschinski tritt das Team an und möchte wieder an die Höchstplatzierten der Tabelle heranrücken.

In der Hoffnung, dass das Team, wie auch in den letzten Partien der Hinrunde, tatkräftig unterstützt wird, findet das Spiel am Sa, 12.01.2019 um 18.30 Uhr in der Neuessener Turnhalle statt. Feuert das Team an zum Heimerfolg gegen den SuS Bertlich aus Herten.