1.Herren empfängt TTC Bottrop

Geschrieben von Daniel C..

Am kommenden Samstag geht es in den Endspurt der diesjährigen Verbandsliga-Saison. Im drittletzten Spiel der Spielzeit empfängt der Tabellendritte TTV Altenessen denn Tabellenfünften TTC Bottrop.

Nicht nur diese Spielzeit, nein auch das Spiel verspricht einiges an Spannung. Zwischen Rang Zwei und Rang Acht liegen nur sechs Punkte. Demnach kann man hier von einem sehr wichtigen Spiel für beide Teams ausgehen. Insbesondere die Gäste aus Bottrop brauchen jeden Zähler, um nicht doch noch auf einem Abstiegsrelegationsplatz zu landen. Die Gäste reisen sicherlich mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein nach Essen, denn aus den letzten vier Partien gelangen drei Siege und ein Unentschieden. Die Siege waren allesamt auswärts bei den Teams zwischen Platz Neun und Elf erzielt worden. Pflichtsiege also. Aber gegen den Vierten Falken Rheinkamp erzielte mein achtbares Unentschieden. Das Team strahlt auch eine mannschaftliche Geschlossenheit aus, kaum Ersatzgestellungen, ähnliche Einzelbilanzen. Das Team ist intakt und wird hoch motiviert nach Essen fahren.

Altenessen meldete sich durch den Erfolg über MTG Horst II zurück im Rennen um den zweiten Tabellenplatz. Punktgleich mit der ersten Mannschaft von MTG Horst geht es um den zweiten Rang. Im Hinspiel konnte man in Bestbesetzung in Bottrop mit 9:6 gewinnen, demnach wissen die Akteure, dass die Partie kein Selbstläufer wird. Mit der nötigen Unterstützung von außen, kann der Heimvorteil jedoch den Unterschied ausmachen.

Das Spiel findet am Sa, 23.03.2019 um 18.30 Uhr in unserer Arena in der Neuessener Str. statt. Wir wünschen dem Spiel einen spannenden und fairen Verlauf. Parallel dazu spielt unsere zweite Mannschaft gegen DJK Freisenbruch um weitere Zähler in der Bezirksliga. Wir drücken die Daumen!