7.Herren spielen 9:7 gegen Werden !Aufstieg!

Geschrieben von Thomas K..

Es war ein langer traumhafter Tischtennis Abend gegen Werden.

Doppel eins Kuzucuk/Zammataro verlieren im fünften Satz. Doppel zwei Wolter/Cebe L. gewinnen knapp im fünften Satz und auch das Doppel drei Jann/Kriewitz gewinnen. Altenessen hat den besseren Start und führt mit 2:1

In den Einzeln geht`s nicht knapper. Wolter und Kuzucuk gewinnen im fünften Satz. 4:1 Werden kommt zurück und ist nach zwei fünf Satz siegen gegen Cebe L. und Zammataro wieder dran. 4:3
Jann liegt 2:0 hinten dreht das Spiel und gewinnt im fünften Satz. 5:3
Kriewitz und Wolter verlieren beide und Werden gleicht aus. 5:5 Es sollte noch dramatischer werden Kuzuzcuk und Cebe L. verlieren im fünften Satz.
Nun liegen wir 5:7 hinten. Wie schon in der ganzen Saison Kämpft sich das Team wieder zurück.
Zammataro und Jann Siegen und bringen uns wieder in die Spur 7:7. Kriewitz spielt nun für den Punkt. In fünf packenden Sätzen gewinnt Kriewitz.
Wir führen 8:7. Am Ende ist unser Doppel eins wieder da und gewinnt das Schlussdoppel im fünften Satz.
Wir haben das unmögliche möglch gemacht und gewinnen 9:7 und steigen in die zweite Kreisklasse auf.
Nach vier Stunden und 11 fünf Satz Spielen setzt sich die siebte Mannschaft durch.

Wir sind zweiter und somit sicher in die zweite Kreisklasse Aufgestiegen. Ich möchte ich bei allen Spieler,Eltern und Trainer und allen anderen die mit uns gefiebert haben bedanken. Die drei Mannschaften in der dritten Kreisklasse haben sich untereinander wahnsinnig gut untersützt und zusammengehalten.